Medienmitteilungen

Was machen wir mit dem alten, nicht mehr benötigten Feuerwehrlokal an der Bernstr 9? Wie können wir mit einem Neubau die verschiedenen Bedürfnisse der Gemeinde in Zukunft abdecken? Ein Studienauftrag soll Klarheit bringen. Die FDP Fraktion fordert und unterstützt die Erstellung einer Dreifach-Sporthalle als Mehrzweckhalle für Schule, Sport­vereine und Kulturanlässe. Schule und Sportvereine brauchen heute bereits eine Dreifach- und nicht nur Zweifachturnhalle. Und endlich sollen wieder Stadtmusikkonzerte, Turnvorstellungen, die Soli und Fasnacht in einem schönen Saal stattfinden können. Die Personenbelegung von bis zu 1'000 Per­sonen für Kulturanlässe finden wir massvoll. Daneben kann ein Neubau weiter genutzt werden, indem verschiedene Organisationen und Stellen wie zB Sozialdienst oder Kantonspolizei Arbeitsflächen untergebracht werden. Uns scheint es des Weiteren wichtig, dass bei einem Studienauftrag nicht nur der Normbedarf fürs Parkieren berücksichtigt wird sondern, dass die Option öffentliches Parkhaus von Beginn weg verfolgt und beurteilt wird. Möglichkeiten der Nutzung von Synergien bzw Gelegenheiten sollen aufgezeigt werden. Die FDP Fraktion wird dem vom Gemeinderat vorgeschlagenen Projektierungskredit mit Freude zustimmen.

Weiterlesen

Die Gemeindewahlen sind durch, die Resultate liegen vor - ein super Erfolg für die FDP Murten und Umgebung.

3 Sitze im Gemeinderat, 12 Sitze im Generalrat im Wahlkreis Murten.

Dazu ein weiterer Gemeinderatssitz aus dem Wahlkreis Galmiz-Gempenach und mindestens 3 weitere Generalratssitze aus den Wahlkreisen Galmiz und Gempenach.

Die ambitionierten Ziele der FDP Murten und Umgebung wurden gar noch übertroffen!!!

Herzliche Gratulation an Petra Schlüchter, Andreas Aebersold und Markus Ith

zur Wiederwahl und an Carlo Colopi zum neuen Einsitz im Gemeinderat Murten.

Im Generalrat wurden folgende FDP-Mitglieder wiedergewählt:

Brigitte Bosch-Steffen, Thomas Bula, Yannick Gaschen, Stefan Hurni, Christine Jakob-Steffen, Liliane Kramer, Urs Kramer, André Stettler und Felix Stoffel.

Neu in den Generalrat gewählt wurden:

Wahlkreis Murten: Pascal Haldimann, Christine Pauli und Fritz Schönholzer

Wahlkreis Galmiz: Gerda Baeriswyl, Caroline Lüthi-Kramer

Wahlkreis Gempenach: Kurt Roth

Herzliche Gratulation an alle neu- oder wiedergewählten Generalrätinnen und Generalräte.

Durch die Sitzreduktion von 50 auf 44 Sitze wurden leider auch einige "Bisherige" nicht mehr gewählt, was die FDP sehr bedauert.

Die FDP bedankt sich bei ihnen für ihren bisherigen Einsatz im Generalrat und für die FDP Murten und hofft,

dass sie ihr Engagement weiterhin und in anderer Form zu Gunsten von Murten einbringen werden.

Erfreut ist die FDP über das sehr gute Abschneiden der Jungen Liste, welche auf Anhieb 4 Sitze gewinnen konnte.

 

Weiterlesen

Nach den letzten beiden Standaktionen beim Mittleren Brunnen von Murten machte sich die FDP Murten und Umgebung bei ihrem 3. Wahlanlass am 3. September auf eine Tour durch die seit den letzten Fusionen hinzugestossenen Ortsteile Lurtigen, Salvenach, Jeuss und Courlevon.

Auf dem Vorplatz der Wielandbus AG wurde der Stedtlibummler mit FDP-Fahnen und Plakaten geschmückt, danach startete die erste Etappe bis zum Schulhaus Lurtigen, wo uns unser FDP-Generalrat, Stefan Hurni, in Empfang nahm. Bei einem ersten Apéro-Halt konnten sich die Besucher mit den ca. 30 FDP-Kandidierenden unterhalten und sich mit Wahlunterlagen und FDP-Jasskarten eindecken. Schon bald ging die Reise weiter in Richtung Salvenach. Bei diesem Halt staunten die FDPler nicht schlecht über den regen Autoverkehr mitten durch das Dorf. Schnell kam das Gespräch dabei auf eine geplante Umfahrungsstrasse, die jedoch beim Kanton aktuell nicht sehr hoch priorisiert ist. Nach dem Aufruf zum Einsteigen durch unseren Chauffeur Bruno fuhr der Bummler weiter in Richtung Jeuss, wo bei der Zivilschutzanlage Halt gemacht wurde. FDP-Generalrat, André Stettler, konnte einige Jeusser zu einem Besuch motivieren. Diese wurden gefragt, ob sie mit der Fusion zufrieden seien, was quasi alle bezeugen konnten. Die anfänglichen Unruhen bezüglich Abfall- und Abwassereglemente scheinen also beigelegt zu sein. Der letzte Halt fand dann beim Schulhaus Courlevon statt, wo die Murtner Stadtpräsidentin, Petra Schlüchter sowie der FDP-Generalrat Alex Lüdi die Gastgeber waren. Auch hier fanden interessante Gespräche statt und auch in Courlevon scheint die Bevölkerung mit der erfolgten Fusion zufrieden zu sein. Trotz 5 Stunden unterwegs sein und 4 Apéros in Folge liessen es sich die Kandidierenden nicht nehmen, nach der Rückfahrt nach Murten auch noch eine kurzen Abstecher durch die Altstadt zu machen, bevor die tolle Wahlkampftour bei der Wielandbus AG definitiv zu Ende war. Nebst den interessanten Gesprächen mit der Bevölkerung förderte die Tour auch den Zusammenhalt innerhalb des Kandidierendenteams. Erneut konnte die FDP einen Anlass bei schönstem Wetter durchführen, was natürlich auch viel zum guten Gelingen beigetragen hat. Gestärkt zieht die FDP nun in den Schlussspurt der Gemeindewahlen 2021.

 

 

Weiterlesen

Suche

Archiv